Zeichentalent

,

Ich kann selber nicht so schlecht zeichnen und habe auch schon als Illustratorin gearbeitet. Früher war ich von Jordi Labanda völlig hin und weg. Mittlerweile sehe ich seine Arbeiten als Epochenkunstwerk. Aber zeitlich beschränkt. Was ich jedoch in der Blogwelt entdeckt habe – selber oder über die vielen, vielen Posts und Links, das ist gleich einer Wunderwelt – natürlich lässt sich auch hier ein gewisser Stil ausmachen. Aber dennoch sehe ich auch eine große Vielfalt.
Einige von den Damenschaften (denn ich habe meistens Frauen entdeckt) wollen sogar das 7sachen-Magazin unterstützen – VIELEN DANK schon mal im VORAUS!!!!
Und ich kann nicht umhin, einige Arbeiten zu zeigen, da sie einfach soooo wunderbar sind. Bestimmt werde ich die eine oder andere mal näher vorstellen oder man wird sie bzw. ihre Arbeiten im Heft finden….

1. Graca Brohm – MEINE Entdeckung, naja eher hat sie MICH entdeckt – ich war in einem Buchladen in Amsterdam, den ich im Reiseführer im Heft zeigen werde – und wer arbeitet dort: Graca – ich zeig den Folder und sie spricht mich an – und zu Hause habe ich mir ihre Arbeiten angesehen – wunderbar – auch gaaaanz tolle Papiersachen – also so Scherenschnitt und so:

www.gracabrohm.com

2. Fideli Sundqvist – via Blosoem* entdeckt – eine ganz junge Finnin, die fantastische Sachen macht, auch viel in 3d – eine Kofferstadt, also bitte – ich bin ganz platt vor Begeisterung!
Auch diese Skifahrer am Teller oder die Porzellananhänger sind einfach wunderbar.

3. Dorobot – via Frau Liebe entdeckt – na die macht erst Sachen – soooo sympathisch, herrlich, also schon erwachsener, irgendwie so mit inhaltlichem Anspruch auch – wunderbar, quasi “ZEIT” als Illu.

4. Susalabim wohl die Etablierteste von allen, immerhin hat Susanne schon Kinderbücher illustriert und ist auch sonst mit einem Output versehen, der mich ganz blass macht – selbst würde ich nur und ausschließlich mich dem Spaß widmen können, könnte ich nicht sooo viel produzieren wie diese Dame! Ich persönlich finde ihre Taschen zum hinknien – da muss man offenbar schnell sein, denn die sind immer ganz schnell verkauft…

so, because this little magazine-making-of will be supported by some very nice talented girls not german speaking, I will do some english summaries here. Please be generous with my english!
This time I had the urgent will to show some supernice illustrators – each of them agreed to help the magazine to get a nice look, so I felt to introduce them a bit…
*Blosoem ist sowieso immer einen Klick wert – sooo nett, was es da zu sehen gibt!
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen