Freitags Selbermachen: HAIKU sucht TestnäherInnen!!!

,

Hier überschlagen sich diese Woche die kreativen Einladungen:

Haiku ist eine japanische Versform. Dabei ist die Kunst, sie so kurz zu halten, dass alles in knappest möglicher Form gesagt wird.
Das habe ich auch mit diesem Kleidchen/Oberteil im Sinn gehabt:
Prägnant. Nichts, was man weglassen kann. Nichts was hinzugefügt werden muss*.
Ein Fall für schöne Stoffe und wenige Stunden.

*Das ist natürlich in der Schneiderei variabel:

Am Hals, der mit einem Formbesatz gearbeitet wird, gibt´s eine kleine Falte. Die kann man legen und mit einem (Druck)Knof fixieren. Man kann sie aber auch einfach sich selbst überlassen ;-))
Ein Bindeband, das hinten in einem Taillendurchzug läuft. Kann man weglassen. Oder man macht den Durchzug rundherum und zieht ein Gummiband ein. Ich kann mir auch vorstellen, dass man in der Mitte ein paar Reihen smokt, mit dieser Technik, wo man den Gummifaden auf die Unterspule wickelt.
Unten gibt´s schöne gerundete Kanten am Saum. Auch mit Formbesatz. Könnte man aber auch z.B: mit Schrägband einfassen. Oder man lässt´s weg und macht einen geraden Saum.
Die kleinen Flügelärmelchen könnten auch noch wachsen und lange Ärmel werden.
Man könnte noch Taschen vorne drauf machen, oder in die Seitennähte einbauen.

Also Ihr seht schon, hier ist ein ganz einfacher Grundschnitt, der am besten aus einem typischen Quiltstoff gemacht wird, und der viel Spielraum lässt.

Wiedermal suche ich nach motivierten TestnäherInnen, die ein bisschen Zeit und Stoff investieren und helfen etwaige Fehler aus dem Schnitt rauszufummeln.
Größen wieder 98-110-122 (also so ca 2/3-4/5-6/7 Jahre)
Das Oberteil (Bluse/Hemd) braucht etwa 50 cm Stoff, das Kleid ca. 80 cm bei 140 cm Breite.

Da der Schnitt sehr einfach ist, denke ich, kann man sich auch dran wagen, wenn man echt noch nicht viel bisher gemacht hat.
Zeitaufwand – Ihr kennt mich – mit allen Kaffeepausen – ca. ein Nachmittag.

Wieder ist klar, dass es sich hier um eine Vertrauenssache handelt – also nicht frischfröhlich mit dem Schnitt ein Massenmail basteln, bitte!

Sechs Versuchskaninchen wären wieder toll. Und ich denke drei Wochen sind auch wieder eine gute Zeit um ein Feedback zu formulieren.

Also – wer hat Lust hier mitzumachen – Ich freu mich schon riiiiiessssiiig auf EURE Versionen!!!

Ich finde ja, dass das als cooles Oberteil auch für Jungs geht, wäre schön, wenn eine Jungsmama dabei wäre.

Alles Liebe und schönes Wochenende plus Muttertag, gefeiert oder nicht – Alles Gute!

50 Kommentare
  1. Nora
    Nora says:

    Hallo – ich bin keine Testnäherin, möchte dir aber trotzdem sagen, dass ich das Kleid ganz wundervoll finde!

    Liebsten Gruß aus Köln 🙂
    Nora.

  2. Alexandra
    Alexandra says:

    Also ich würde so gerne probenähen. Ich habe eine reizende Tochter (Gr. 92), Zeit, Lust, viele Stoffe und einen Blog. Und dann könnte ich schauen, was ich alles bei Dir gelernt habe 🙂

    Ich würde mich so freuen, wenn ich probenähen dürfte.

    Lg
    Alexandra

  3. ev
    ev says:

    das würde ich so gerne für meine tochter (Gr. 98) probenähen! und ich schließe mich denen an, die diesen tollen schnitt auch für große haben wollen!
    lg ,eva

  4. Steffi
    Steffi says:

    Gefällt mir sehr sehr sehr gut! Würde liebend gerne probenähen!!!! Am besten in Größe 98, Kleid oder Oberteil ist egal, ich finde beides toll!

  5. Birgit
    Birgit says:

    Ich würde das Oberteil gerne für meinen Sohnemann in Größe 122 nähen. Alternativ natürlich auch für mein Töchterchen in 110. Ich hoffe meine Nähkenntnisse reichen dafür und würde mich total freuen, es auszuprobieren.
    Viele liebe Grüße,
    Birgit

  6. LUNALI
    LUNALI says:

    Ich würde gern für meine Tochter in der 122 probenähen. Mein Sohn trägt die 104, das würde ich auch gern versuchen! Probegenäht habe ich bisher noch nicht und würde mich super super doll freuen, wenn es mal für mich mit dem testnähen klappt.
    Liebe Grüße,
    Sandra

  7. Manati-Mum
    Manati-Mum says:

    Das Schlusslicht : ) Jungsschnitt wäre lustig … Moritz hat jetzt Gr. 116 … ich hätte da auch schon eine Idee … und das Kleid hätte ich bite in Gr. 38/40!!! Genau so einen Schnitt suche ich für mich! Kannst du das auch in Groß machen?! Biddebiddebidde!

  8. MelliV
    MelliV says:

    Hallöchen,

    ich bin eine Jungsmama mit Kind in Größe 92/98. Wäre also an dem 98er Schnitt interessiert, wobei ich echt gespannt bin, wie das an einem Jungen aussieht.
    LG
    MelliV

  9. Anonym
    Anonym says:

    Hallo, ja was für ein schöner geradliniger Schnitt. Genausowas liebe ich man kann so viel dazu anziehen oder es alleine tragen. Ich würde mich auch freuen Testnäherin zu werden. Meine Mädels sind 2 und 4 Jahre alt. Ich könnte also 98 oder 110 nähen.
    LG Janka S. (janka@gretscher.de)

  10. Sockenbaer
    Sockenbaer says:

    Hallo, ich bin eine Jungsmami, die gerne nähen würde.
    Ich habe 3 Jungs und alle Größen wären vertreten.
    Ich würde mich so sehr freuen, diesmal Glück zu haben.
    kannbaeren (at) gmx.net

    Lieben Gruß
    Sylvia

  11. Anonym
    Anonym says:

    Hallo, also nun sind es ja schon deutlich mehr als 6, die gerne nähen wollen, aber ich reihe mich einfach trottdem noch ein! Ich würde ein Kleidchen in 122 und eine Bluse in 110 machen. Wie kann ich denn erfahren, ob ich mitmachen darf? Ich habe zwar ein Kleinformat Magazin im Abo, aber keinen Blog. Trotzdem würd ich mich natürlich freuen… Viele Grüße von ines!

  12. Tagpflückerin
    Tagpflückerin says:

    Ach wie schön! Durch deinen Origami-Schnitt bin ich auf den Geschmack von Fälteungen gekommen und würde deinen Schnitt sehr gerne probenähen.
    Größentechnisch wären wir bei diesem Oberteil wohl eher bei 98 dabei – mit Verländerung. Anderungen für 104 würde ich natürlich dokumentieren (110 könnte jedoch ein tolles Geschenk für die Nichte geben).

    Prinzipiell gefallen mir deine einfachen Beispiele super, gesmokt kann ich es mir momentan gar nicht vorstellen, würde neben einer einfachen Bluse aber ein Kleidchen versuchen, in das ich statt des Bindebands einen Jerseybund einarbeiten könnte. Na ja, nicht Bund, so dazwischen meine ich.
    Da schaut dann vielleicht auch ein Bündchen an den Ärmeln nett aus.
    Bei 6 Wochen Zeit könnte ich ja lange genug herumprobieren (die Phantasie kommt bei mir erst mit dem Tun). Und stell dir nur Mymakis neue Stickdatei dazu vor (da hätte ich einen Grund, sie zu bestellen *grins*)

    lg Tagpflückerin

    lg Tagpflückerin

  13. sylvia
    sylvia says:

    Hallo Dolores,
    ich denke schon eine Weile darüber nach, ob und wie ich das Teil für meinen Sohn (Gr. 104/110) umsetzen würde…
    …aus Quiltstoff kann ich es mir für Jungs nur schwer vorstellen, aber aus Jersey mit paar Details ziemlich gut!
    Ich würde gern für dich probenähen!
    Und wenn ich dann schon einmal dabei bin fällt sicher auch ein Top/Kleid für meine Nichten mit ab (3 + 6 Jahre).
    Ich freue mich darauf von dir zu hören 🙂
    sonnige Grüsse aus dem Süden,
    Sylvia

  14. Hufflepuff
    Hufflepuff says:

    Hui,
    da würde ich auch sooo gerne !!!
    Habe ein Minimäuschen mit Gr. 80 und ein Großes mit Gr. 110.
    Am liebsten Kleid 😉
    LG
    LaLeMi

  15. Lalawear
    Lalawear says:

    Da würde ich sehr gerne wieder mitmachen! Am liebsten in der Größe 98 oder 110..
    Zwischen Bluse oder Kleid ist es schwierig sich zu entscheiden aber ich denke dann doch eher die Bluse!

    LG Lori

  16. Sandra
    Sandra says:

    Moin Dolores!

    Da würde ich auch gerne mitmachen – hab ein kleines und ein großes Monster (98 und 110)!

    Liebste Grüße aus Hamburg schickt
    Sandra

  17. Eileen
    Eileen says:

    Hallo, habe schon eine Menge für meine Mädels genäht, leider ist deren Größe (ab 140) nicht mehr dabei. Habe aber noch ein kleines Söhnchen, für den ich gern solch ein Teil ausprobieren würde – in der kleinsten Größe! Habe auch schon ein paar Ideen …
    Liebe Grüße nach Wien
    Eileen

  18. Uli
    Uli says:

    Der Schnitt gefällt mir ziemlich gut vom ersten Anschauen! Ich würde gerne probenähen und könnte Testerinnen in der Größe 98/104 und 116 naja eher schon 122 anbieten 😉
    Liebe Grüße
    Uli

  19. Tanja
    Tanja says:

    Oh! Das ist toll! Ich würde mich gerne daran versuchen. Für meine Maus würde ich was in Größe 110 nähen. Mein Junior trägt 116 / 122, müßte ich mal gucken, was wir da machen könnten… (Stoff wüßte ich schon, welchen ich nehme! ;o))
    Ich würde mich riesig freuen, wenn ich dürfte!! :o)
    Liebe Grüße
    Tanja

  20. Kati did
    Kati did says:

    Ich würde liebend gerne ein Kleidchen in gr. 98 für meine kleine testnähen.sonnige Grüße aus Freiburg, Kathrin

  21. CMOK
    CMOK says:

    Hallo Dolores…
    Da kann ich nicht weiter klicken…da MUSS ich mich einfach melden…vielleicht habe ich dieses Mal mehr Glück als bei der Origami-Hose…
    Im Falle der Fälle würde ich gerne die Grösse 98 nähen…!

    Liebe Grüsse Gabi

  22. Claudia
    Claudia says:

    Ich würde auch gerne probenähen. Meine beiden Mädels sind 4,5 Jahre und 7 Monate alt. So ein unkompliziertes Kleidchen wäre genau mein Fall und Stoff habe ich hier zuhauf rumliegen.

  23. Britta
    Britta says:

    Der Schnitt ist total mein Fall. Ich nähe auch sehr gerne mal einfache Sachen. Meine Kinder sind 5 und 7 Jahre alt Ach ja ich habe Mädchen und Junge. Ich würde gerne probenähen.

  24. MiaUnikate
    MiaUnikate says:

    Hallo,

    ich wäre auch sehr gerne dabei- ich kann mit allen Größen dienen. Zwar nicht für die eigenen Kinder, aber meine genähten Sachen sind beliebt im Freundeskreis 😉
    Ich hab auch schon eine Jungsversion im Kopf. Ich würd mich doll freuen 🙂

    GLG Nicole

  25. Allerhand und mehr
    Allerhand und mehr says:

    Hallo Dolores,
    ich würde auch sehr gerne testnähen. Ich hätte ein Mädchen-Zwillingspärchen mit Größe 98. Falls du uns also gebrauchen kannst- wir wären sehr, sehr gerne dabei.
    Liebe Grüße
    Tina

  26. Judith
    Judith says:

    mensch, das ist gemein. du zauberst hier genau solche schnitte, wie ich sie unbedingt haben möchte – aber viel zu klein für mich. sogar zu klein fürs tochterkind. kannst du das nicht bitte bitte ganz schnell noch für erwachsene rausbringen!? genau sowas suche ich (bisher vergeblich)! liebe grüße 🙂

  27. Mi&Pi
    Mi&Pi says:

    Guten Morgen Dolores,
    ein sehr interessantes Teil 🙂
    Ich hab eine Tochter mit Kleidergröße 98 und auch noch einen wilden Tiger mit Größe 116!

    LG
    Sabine

  28. kitschibi
    kitschibi says:

    Hallo
    bin zwar noch in den Startschuhen im Nähen, aber es klingt ja nicht so schwierig? Für Größe 122 hätte ich eine freudige Abnehmerin.

    lg
    birgit

  29. Zapperlott
    Zapperlott says:

    Guten Morgen Dolores,
    ich könnte die 98 probenähen.
    Übrigens wollte ich noch sagen, dass das Nähwaochenende eine tolle Idee ist. Leider viel zu weit weg für mich. Sonst hätte ich mich sofort angemeldet!

    liebe Grüße Beate 🙂

  30. stoff*rausch
    stoff*rausch says:

    Hallo und guten morgen!! Mein Sohn ist noch"nur"6 Monate. Fällt noch nicht ins Grössenraster;-)
    Dafür habe ich aber nen Neffen mit 3 Jahren mit Gr116/122 und 3 Nichten mit Gr.152,122 und 98.
    Auf meinem Blog und bei Facebook siehst Du was ich so in den letzten Wochen so genäht habe( wobei ich überwiegend nur Stofftierchen, Halstücher, Tischdecken und Co. gezeigt habe und einiges noch drauf wartet gepostet zu werden;-).
    Schöne Stoffe hab ich reichlich bedingt auch durch die Firma in der ich arbeite (aktuell Erziehungsurlaub). Stickmaschine ist auch vorhanden und Ideen das umzusetzen sind auch reichlich vorhanden;-)
    Würde mich dies alles zur Musternäherin qualifizieren?
    Wenn ja, würde ich mich riesig freuen:-)
    Viele Grüße
    Sandra

  31. Anonym
    Anonym says:

    sorry, habe vergessen zu erwähnen, dass ich 3 mädels habe in den angegebenen größen für die ich das kleidchen nähen könnte 🙂 liebe grüße andrea k.

  32. Panilin
    Panilin says:

    Hallo, ich habe zwei Mädels und die Größen 86 und 122 anzubieten. Würde mich sehr freuen, wenn ich dabei sein darf.
    Einen schönen Tag wünsche und liebe Grüße
    Aylin

  33. schlotterlotte
    schlotterlotte says:

    ok, dafür bewerbe ich mich! leni wird 4 und trägt 110! im moment nähe ich sehr viel mit meiner hochmotivierten 13jährigen nichte die ich gerne in ihrem interesse nähen unterstütze! also, ich würde mit ihr wirklich gerne ein prjekt daraus machen!
    lg und gebt den weniger bekannten nähern und stickern eine chance!
    kerstin

  34. dani.m.
    dani.m. says:

    Hallo!
    Das ist ja ein tolles Teil! Das würde ich gern für meine kleiderliebende Tochter (Größe 98) probenähen.
    LG, Dani

  35. Anonym
    Anonym says:

    schönen guten morgen, ich wäre sehr gerne eine probenäherin! wohin darf ich meine email addi schicken? liebste grüße aus wien, andrea k. (hab leider keinen blog)

  36. Nici
    Nici says:

    Guten Morgen, da waere ich aber auch gerne dabei! Luisa ist gross und zart mit ihren 3 1/2 Jahren, also denke ich die 110 waere ideal.
    Ganz liebe Gruesse noch aus Dubai und ganz bald aus Basel, Nici x

  37. Frau Uschi
    Frau Uschi says:

    guten morgen, ich würd mich quasi "opfern" 😀 und würde ein kleidchen in 98 für meine Tochter nähen.

    einen wunderschönen Freitag!!!
    lg
    sandra

  38. Gundel
    Gundel says:

    oh ich wäre so gern dabei, liebe ich doch auch deine origamihose…ich muss unbedingt mal bilder machen…und meine große hoffnung, das es die tollen schnitte auch mal für groß gibt 😉
    Ich hab Kinder im Alter von 5 – 8, unsere achtjährige ist sehr zart geraten und kann deshalb die 122 noch sehr gut tragen.
    Herzliche Grüsse aus Chemnitz, die Gundel

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen