ENDLICH: die feine Lady ist da!

Ehrlich. Ich dachte, dieser Moment kommt nie mehr. 
Wie heißt es so schön. Wenn der Hund mal drinnen ist…
Diese feine Lady hat dermaßen gezickt, dass ich schon drauf und dran war, alles hinzuschmeißen.
Aber ich kann auch hartnäckig sein… und deshalb tadahhhhh:
Shukujo heißt so was wie feine Lady auf Japanisch. Ein solches Blüschen sollte es sein. Nach vielen, vielen, vielen Stunden Arbeiten und noch mehr Stunden Über-Arbeiten ist es jetzt ein vollmundiger Schnitt geworden: eine Bluse oder ein Kleid. Mit netten Details, wie einem dekorativen Zipp hinten.

oder Seitennahttaschen bei der Kleidvariante.

In der Anleitung findest du auch eine Version für einen Schrägbandhalsausschnitt – wie oben am Bild, oder einen mit Formbesätzen. Auch ein alter Schneiderinnentrick für das Einsetzen der Ärmel ist dabei.
Das PDF hat 44 Seiten, die Hälfte Anleitung, die Hälfte Schnitt.
Größen: 36/38-50/52
Du brauchst für die Blusenvariante ca. 1,20 m Stoff, beim Kleid ca. 1,60 m bei 140 cm Stoffbreite.
ACHTUNG: Bei größeren Größen oder schmäleren Stoffbreiten bitte Schnitt zuerst ausdrucken und zu Hause auflegen, ev. zum Stoffkauf mitnehmen!
Jetzt hier – die ersten zehn für FÜNF statt NEUN EURO: Code LADY

Finally I managed to finish the Shukujo pattern. It required a lot more work, than I expected and a lot of re-working…anyway: Result is satisfying. Now you get a 44 pages instruction and pattern for a blouse or a dress with several details. All explained with pictures and text: bias tape neckline. Facing neckline. Side slits. Decorative zipper. Side seam pockets. Set in sleeves.
German sizes 36/38-50/52
Fabric needs:
Blouse 1.2 m
Dress 1.6 m, both for 140 cm fabric width
Bigger sizes and/or smaller fabric width may require more fabric! Please print pattern first and do layout at home or bring pattern to shop.
Zipperversion: 25 cm zipper.
Buy now here – first ten buyers: with code LADY pay FIVE Euros instead of NINE!

6 Kommentare

  1. Vielen, vielen Dank, Dolores!!!
    Da bin ich doch sofort dabei.
    Und dann hast Du auch noch ein Herz für die Mädels mit etwas mehr auf den Rippen.
    Du bist ein Schatz!!!

    Viele Grüße
    Astrid

  2. Ach Ihr Lieben, Eure Kommentare werde ich mir vorlesen lassen, wenn ich wegen dieser **** Lady 10 Jahre früher in die Kiste hüpfe ;-))))) Nein, im Ernst – ich freu mich, dass das jetzt sogar noch ein Kleidchen geworen ist und bin gespannt auf Eure Werke!!!!

  3. Hallo Dolores, super chic geworden das Kleidchen/Blüschen. Ich bin nur noch nicht ganz sicher, wie sich die beiden Ausschnittfalten zu meiner Oberweiter verhalten… Vielleicht kannst du ja mal ein Probenäherinnen Bild in einer größeren Größe zeigen? Außerdem würde ich gerne wissen, was das für ein fabelhaft schöner Stoff ist, aus dem du dein hier gezeigtes Kleidchen genäht hast? (Das ist ein echtes HabenMüssen für mich). Liebe Grüße, ines

    • Liebe Ines, ich habe leider kein gutes Bild, das hier passen würde, aber vom Burgnähwochenende kann ich dir sagen, dass Shukujo SUPER auch bei mehr Busen aussieht!!!! Stoff ist leider lange ausverkauft…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*