Fanny und ihre tochter

, ,
Ich finde ja je mehr ich mich beruflich der blogwelt abwende, umso mehr finde ich gefallen an ihr. Ein nicht ganz singulärer fall von wenn nicht muss, dann plötzlich geht. Deshalb rotze ich nun auch ohne scham posts am handy. Es sei mir…

Im schoss von Frau Tulpe

,
Auf und abbau von maschinen ist nicht gerade förderlich. Für handwerk. Kunstwerk. Gesundheit. Deshalb abschied vom blog/insta schick blick. Dafür nähtischchen. Mit hocker. Und ruckizucki sitze ich nun quasi auf frau tulpes schoss.

langsam...

Dass das Leben nicht die Freundin der schnellen Lösungen ist, habe ich in den jüngst vergangenen Jahren am eigenen Leib erfahren dürfen. Und die Erfahrungen waren nicht willkommen geheißen. Ich bin vieles. Geduldig nicht. Die schnelle…

Fenstersturz und Leitertaumel

Gestern hat mein kleines Dörfchen in Lands End hohen Besuch gehabt. Sehr hohen. Drei Damen von allererster Qualität in ihren Aufgabenbereichen (Fotografie, Redaktion, Assistenz) und nicht nur dort, sondern natürlich auch menschlich alleeangenehmste…

Fanny Swap anyone?

Wer kennt nicht Fanny? Dieses supertolle superschnelle supereinfache superschöne Kleidchen aus dem Atelier von Frau Fritzi? Nun da mir schnitttechnisch offenbar grad nix einfällt, bin ich grad umso mehr an wunderbaren Fremdschnitten…

Was bisher geschah...

, ,
Happy New Year! Den Wechsel in das Neue Jahr haben wir in Berlin verbracht. Mit insgesamt vier Kindern.  Eins davon im Wagen.  Drei im Schneevergnügen und Zuckertaumel. Die Erwachsenen haben Sight gesehen. Eingekauft. (Ich…