Testnäher/innen gesucht! looking for testsewers!

Nachdem ich vorgestern ganz dringend einen Untergrund für meine Mickey Maus brauchte, habe ich ruckizucki ein Shirt genäht.

Das war so ruckizucki, dass ich mir gedacht habe – Hey, das konnte doch so ein schnelles unkompliziertes Shirt sein?! So eines wie man es zwischen Kinderbetreuung, Haushalt und sonst allem Getanwerdenwollendem und Urlaubsantritt – oder der Fahrt ins Freibad schnell noch zusammenschustert…
Mit offenen Säumen und der „UNDO“-Halsausschnittverarbeitung insgesamt 8 Nähte.
Ein guter halber Meter dünner Jersey.
Die Passform ist bewusst NICHT körpernah gewählt. ABER AUCH NICHT superweit. Boyfriendshirt könnte man vielleicht sagen.
Die Ärmel sind eher schmal und kurz.
Der Saum dafür gut hüftlang. Könnte durchaus auch zum Kleid verlängert werden.
Der Ausschnitt auch so ein Zwischending. Sich nicht an den Hals drängend, aber auch nicht auffällig tief.

If you are in the mood for a quick boyfriendish shirt, please feel free to leave a comment!
I was putting together a simple, quick and easy shirt pattern. Not to narrow, not to roomy, short sleeves and a nice „undo“ neckline tutorial.
Alltogether 8 seams.
A generous half a meter thin jersey.
Hemline falls at hip, but can be considered to dress length…
Instructions in my quirky english, but with enough images – sure you make your way to a great result ;-))

58 Kommentare
  1. Anonym says:

    Sehr cool…und dann auch noch flott genäht. Herrlich. Ich trage Gr. 36. Liebe Grüsse, Kathrin(kathrinstecher(ät)gmx(Punkt)de)

    Antworten
  2. TanteHil de says:

    Oh, welch ein tolles Basicteil. Da mein Kleiderschrank eh mit neuen T-Shirt gefüllt werden muss, kommt der Schnitt voll gelegen. Gerne wäre ich Testnäherin.
    Liebe Grüße
    Anja

    Antworten
  3. hagymade says:

    ..wenn du noch jemanden brauchst – liege bei Gr. 40 /42 .. so ein rotzfreches, cooles undo Shirt würd ich glatt zwischenquetschen-so neben kids und so…;)
    Lg Karin

    Antworten
  4. Pilli says:

    endlich mal ein ordentliches tshirt ohne trara! freu mich drauf. auch ohne probenähen (wäre mit meinem stillbusen eher kein guter kanditat). jetzt schick ich noch den gruß ins universum, das es fix geht mit dem testen und rausbringen. kommende woche wirds doch endlich sommer!

    Antworten
  5. brandmaedchen says:

    Hi Dolores,

    das Shirt gefällt mir total prima (wie auch schon die Micky Maus)! Ist genau mein Ding, deshalb reih ich mich mal ein zum Testnähen, Größe 36/38 könnte ich anbieten.

    Lieben Gruß
    von Daniela

    Antworten
  6. Tagpflückerin says:

    Ich nähe gerade verschiedene Shirtschnitte vor mich hin und habe bemerkt: die momentanen ganz kastigen Formen (mit angeschnittenen Ärmeln) sind nichts für mich. Aber dein Shirt, das klingt prima: obenrum trage ich Gr. 34, wegen Bauch wird's dann 36. Dein Schnitt erspart mir die Anpasserei, da er schön lose fällt. Also 34 …. das wär mal wieder was 🙂 Und Zeitnot gibt's nicht, bei 8 Nähten.

    lg Petra, Tagpflückerin

    Antworten
  7. Anonym says:

    Hi Dolores.
    tolles Shirt – ich stelle dafür gern meine Zeit und meine Maschine zur Verfügung !!
    Ich kann dir die Größen 36,38 und 40 anbieten !!
    Melde dich einfach –
    LG
    Sandra

    Antworten
  8. Anonym says:

    genau so einen schnitt habe ich jüngst versucht selbst zu basteln, aber mein ärmel ist irgendwie vermurkst… und jetzt sehe ich deins und bin beglückt. habe wohl größe 36. bloedivz at web de.
    ich würde mich sehr sehr freuen meinen ärmel-murks einfach auszutricksen mit einem boyfriendshirt von dir!
    kirsten

    Antworten
  9. Fräulein Mai says:

    Ich bin zwar noch ein absoluter Kleider-näh-Anfänger, aber das Shirt sieht toll aus und entspricht meinem Stil. Vielleicht habe ich ja trotzdem eine Chance zu testen. Meine Größe wäre 44/46. Ich würde mich wahnsinnig freuen.

    Liebste Grüße
    Fräulein Mai

    Antworten
  10. Nadel und Faden says:

    Hier! *aufzeig* Schnelle Shirts sind genau meines, nie Zeit, immer alles auf den letzten Drücker. 😉 Ich trage 40/42 und habe starke Oberarme, hüftlang ist genau mein Ding.
    lG, Ulli / NuF

    Antworten
  11. Daniela Rau says:

    Wenn Du noch jemand für kleine Größen brauchst, würde ich gerne für Dich Probenähen. Denn ein schnelles Shirt kann mann immer gebrauchen
    Also ich hätte dann Größe 32/34.
    LG Daniela

    Antworten
  12. Anonym says:

    Offene Säume und ein halber Meter Stoff sind perfekt für mich! Es wäre dann Größe 40.

    liebe Grüsse
    Ute

    (uli32 ät gmx de)

    Antworten
  13. Anonym says:

    Juten Tach auch:-),

    gerne würde ich als Testnäherin fungieren.
    Ich besitze eine Overlock, falls nötig und würde entweder für meine Tochter in Größe 36 oder aber für mich in Größe 40 nähen.

    Ich nähe seit vielen Jahren und die Kleinformat–Schnitte , besonders die "shukujo-Bluse" , finde ich genial; habe sie schon öfter "vernäht"….

    Ich hatte noch nie das Glück, als Testnäherin ausgewählt zu werden, aber vielleicht klappt es ja dieses Mal!

    Ach so: meine Mailadresse: a.thys@web.de

    Liebe Grüße

    Antworten
  14. Anonym says:

    Hallo Dolores,
    deinen Schnitt finde ich absolut spitze! Habe gleich versucht (ohne Schnittmuster 🙂 das Shirt zu nähen, leider ohne zufriedenstellenden Erfolg. Die Ärmel wollen einfach toll aussehen.
    Wäre toll ein Schnittmuster von dir zu erhalten (Gr. 40) rkarla(at)web.de
    Vielleicht gibt es das T-Shirt bald im Shop zu kaufen.
    Liebste Grüße, Karla

    Antworten
  15. Littlebee says:

    Liebe Dolores, ich MUSS mich einfach als Testnäherin bewerben 😀
    So ein Shirt wäre im Moment genau das Richtige, perfekt vor allem weil nicht figurbetont UND schnell zu nähen 🙂
    Größe 40 wäre im Moment perfekt für mich, würde mich freuen wenn es klappt
    Liebste Grüße
    Michaela
    http://www.littlebee.at

    Antworten
  16. Marietta says:

    Dein Shirt gefällt mir gut. Da ich hier zwei Mädels (1 + 5 Jahre), einen Hund und einen Mann habe, wäre ich die perfekte Besetzung für dein Probenähen. Größe 36/38 müsste passen.
    Lieben Gruß
    Marietta

    Antworten
  17. phönixe says:

    JA! Ich will!!

    Ich brauch Gewand für mich, in dem ich mich wohlfühle!
    Weigere mich nach wie vor die von der Bekleidungsindustrie betriebene Ausbeutung zu unterstützen und lechze nach einem Teil, in dem ich mir (so ein paar Monate nach Geburt meiner Tochter) so richtig gut gefalle!

    Meine Größe wird wohl zwischen 36 und 38 liegen. A 37 quasi.
    Liegrüs
    phönixe

    diephoenixin@gmail.com

    Antworten
  18. Nina says:

    ja ich auch bitte!!!! bin immer auf der Suche nach solchen Projekten – super Idee
    Größe 38 – dann ist gemütlich 😀 super idee!
    danke schonmal
    Lg Nina

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*