Beiträge

kleinformat Tanjun Rücken

Tanjun. Oder weniger geht nicht mehr

,
Immer wieder habe ich das. Das ich eine Idee im Kopf habe. Dass ich sie zu Papier bringe. Und irgendwann wird sie dann so dringlich, dass ich damit etwas machen. MUSS. JETZT. So mit Tanjun. Die Skizze für ein Kleid mit V-Ausschnitt hinten,…
kleinformat Toto Kleid

Toto ist fertig!

  Die Idee zu Toto hatte ich schon lange. Ein Egg-Shape Kleid, das aber doch nicht nach Sack aussieht. Nun gut, wenn man mal die Meinung des HBs außer acht lässt, ist mir das gelungen. Ich trage Toto mit Leggings, die dann bisschen…

Frau Wally zieht sich an...

,
...diesmal wird es kalt. Also nicht ganz ganz kalt. Aber kälter. Der Mantel ist ein Meisterwerk. Wir kennen es vom frühen Frühjahr. Ein Ottobre-Schnitt mit einem Walk von Alex´ Stoffsalon. Das Futter geschnorrt von einer armen…

Frau Wally geht ...

,
...nicht ins Büro. Aber außerhäuslicher Arbeit nach. Zu diesem Zwecke versuche ich mich anders zu kleiden als zu Hause. Zum Spiel "Wer kommt in meine Gasse?" trage ich einen Puritorock, den wir schon von vor einiger Zeit kennen.…

In einer Woche...

,
... geht es los auf die Burg. Zum Burg-Nähwochenende. Zum neunten Mal. Immer wieder habe ich erfahren dürfen, wie sehr die Teilnehmerinnen mal die Auszeit von Familie, Beruf, Alltag genossen haben. Und immer wieder habe ich erfahren,…

Merchant & Mills...Interview mit Carolyn

, ,
Dass hier eine gewisse Liebe zu allem was Merchant & Mills machen vorhanden ist, ist wohl unübersehbar. Um jetzt nicht völlig im Status des sabbernden Fans zu versumpfen, dachte ich, stellen wir doch Carolyn Denham, der Designerin hinter…

Was ist schon ein Jahr?

Vor einem Jahr betraten meine Kinder eine bis lang unbekannte Volksschule. Am Land. Im Sommer vorigen Jahres wurde aus dem Wochenendhaus ein Dauerheim. Wie ist ein Jahr am Land? Im Großen und Ganzen - gut. Die Hintergründe für den Schritt…

Den Bogen spannen: The Camber dress

,
Als ich 1993 mit meinem Architekturstudium begann, war ich schnell zu einer Anhängerin japanischer Architektur geworden. Tadao Ando war damals DER Insidertipp. Nicht umsonst. Seine Ibaraki Kasugaoka Kirche lässt einem niederknien…

Kurz und gut

,
Ich habe meine (in meinen Augen noch nicht soooo) langen Haare abgeschnitten. Ein Schritt, den ich nicht das erste Mal vollzogen habe. Aber. Ich bin gut im Verdrängen. Offenbar habe ich gut verdrängt, wie sehr ich meine Umgebung damit konfrontiere. Für…

Jeff und ich

,
Ich bin ein Kind der 80er/90er. Also das heißt ich bin 1972 geboren. Aber meine jugendlichen Prägungen entstanden im Zeitalter von Madonna. (Lächeln.) Duran Duran. (Ha!) Wham. (Noch lauteres Lachen!) Und glücklicherweise auch Bands…